Tag-Archive for » Fanclubs weltweit «

Dienstag, Oktober 21st, 2008 | Author: admin

Bomas verändert die Welt – Nachdem erste Einzelheiten über „Bomas – The Movie“ an die Öffentlichkeit gedrungen sind und es daraufhin überall in Europa zu tumultartigen Fan-Veranstaltungen gekommen ist, schwappt die Bomas-Idee nun auch rüber nach Afrika. Ursprünglich als Kunstprojekt konzipiert, scheinen Menschen vieler Nationen die Figur „Bomas“ auf einer anderen gesellschaftlichen Ebene zu installieren.

rb:  „Ich drehe hier einen Film, was die Leute daraus machen geht mich nichts an.“

rk*: „Alltägliche und verallgemeinerte Vorstellungen betreffen häufig Einzelteile, die zu einem Ganzen verbunden werden oder sich selbst zu einem Ganzen verbinden. Dieses neue Ganze wird manchmal als substantiell verschieden von den Einzelteilen angesehen. In der allgemeinen Vorstellung kann ein menschlicher Beobachter Objekte (sowohl materielle als auch soziale oder kulturelle) in Einzelteile einteilen, um anschließend das Objekt als Gesamtheit dieser Teile anzusehen. Ich denke; genau dies geschieht gerade mit der Figur Bomas.“

T.Leichenring: „Ich finde es traurig, wenn Menschen kein richtiges zuhause haben und so.“

Drei unterschiedliche Charaktere, drei unterschiedliche Meinungen zu ein und demselben Werk. Die kenianische Bomas-Deklaration ist typisch für die meisten Erklärungen und Forderungen der entstandenen Gruppierungen.